Abgabeinfos

Unsere Katzen leben mit uns im Haushalt und sind Teil unserer Familie.

Ich gebe meine Kitten an Plätze ab, wo ein gesicherter Freigang möglich ist, oder wo sie als Hauskatzen gehalten werden. Bengalen werden aufgrund ihres auffälligen Aussehens schnell als „wertvoll“ erkannt und gestohlen.

Die Kätzchen werden NICHT in Einzelhaltung abgegeben. Für ein glückliches Leben benötigen sie einen Artgenossen. 

Die Kitten dürfen aufgrund noch fehlender Immunität erst ab der 5. Woche besucht werden.
Bei Ihrem Besuch können Sie Stammbäume, Gesundheitszeugnisse und Laborbefunde der Elterntiere einsehen. Da Besuche sowohl für die Katzenmutter, als auch für die Kitten sehr anstrengend sind, bitte ich Sie uns nur zu besuchen, wenn ernsthaftes Interesse an einem Kitten aus meiner Zucht besteht. 
Ab der 13. Woche dürfen die Kätzchen ausziehen. Bei ihrem Auszug sind sie gechipt, geimpft und entwurmt, bestens sozialisiert und Alltagsgeräusche und Hunde gewöhnt. Außerdem haben sie ein Startpaket mit ihrem gewohnten Futter und Spielzeug dabei.
Reservierungen können jederzeit erfolgen. Für eine verbindliche Reservierung wird eine Reservierungsgebühr von 300€ fällig, die später mit dem Kaufpreis verrechnet wird. 
Für Liebhabertiere besteht eine Kastrationspflicht. 

Auch nach dem Kauf stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sollten Probleme auftreten!